News-Überblick



Neu bei CVS: ALTARO VM Backup

Sie wünschen sich eine leicht zu bedienende Backuplösung für Hyper-V & VMware Server, welche zudem seinen Preis wert ist?
Dann sind Sie mit ALTARO VM Backup sehr gut beraten!
Die unkomplizierte Benutzeroberfläche und gute Performance begeistert CVS-Techniker. Zudem besticht ALTARO VM Backup durch seine platzsparende Deduplizierung, sowie hohe Sicherheit mittels AES-Verschlüsselung.

HPE ProLiant Server – Gen 10 ab sofort bei CVS erhältlich!

Ihre Hauptvorteile im Überblick:
– höhere Performance durch die neuesten Intel Xeon Scalable-Prozessoren, schnellerer RAM und optimierte Storage-Anbindung
– Netzwerkanbindung bis zu 25Gb Ethernet (vorher 10Gb)
– flexiblere Nutzung dank vielseitiger Laufwerkschachtoptionen und Verwendung von bis zu 30 SFF Festplatten in einem 2HE-Rackgehäuse
– leistungsstärkere Netzteile bis zu 1600W
– vielseitige Grafikkarten-Optionen
– verbessertes Management und erhöhte Sicherheit

Viren und Trojaner auf dem Vormarsch: Wie Sie Ihr System wirkungsvoll schützen können!

Entwickler von Computerviren sind sehr kreativ und ihren Gegnern immer einen Schritt voraus.
Doch der Angreifer hat eine Schwachstelle: er braucht Partner. Bedauerlicherweise verbünden
wir selbst (!) uns mit diesen Angreifern und werden natürlich sofort zu ihren Opfern. Paradox?
Ja, und leider allzu menschlich.
Für weitere Information lesen Sie hier weiter: Virusnews

E-Mail Archivierung ab dem 01.01.2017 erforderlich

Ab dem 01.01.2017 ist die revisionssichere Aufbewahrungsplicht für alle Unternehmen Pflicht. Denn am 31.12.2016 endet die Schonfrist vom Bundesministerium für Finanzen.
„Bei den Daten und Dokumenten ist – wie bei den Informationen in Papierbelegen – auf deren Inhalt und auf deren Funktion abzustellen, nicht auf deren Bezeichnung. So sind beispielsweise E-Mails mit der Funktion eines Handels- oder Geschäftsbriefs oder eines Buchungsbelegs in elektronischer Form aufbewahrungspflichtig.“ (GoBD Pkt. 9 Absatz 121)
Sollten Sie die Anforderungen noch nicht erfüllt haben helfen wir ihnen gerne.

Für mehr Informationen wenden Sie sich an:

Joachim Sell
Tel. 0421 35017 – 117
Mail: jsell@cvs.de

Torben Schwiebert
Tel. 0421 35017 – 119
Mail: tschwiebert@cvs.de

Windows Server 2016

Der neue Windows Server 2016 ist da!

In diesem Zusammenhang gibt es ein neues Lizenzmodell, über das Sie sich auf dieser Webseite informieren können:
Lizenzkonfigurator

Sie benötigen weitere Informationen? Wenden Sie sich gerne an Herrn Joachim Sell:
0421 / 35017 – 117 oder Mail an jsell@cvs.de

Ihre Abwehr gegen Viren und Trojaner

Mit dem folgenden Infoblatt möchten wir unsere Kunden über die aktuelle Bedrohung durch Viren und Trojaner informieren.

Das PDF können Sie über den folgenden Link öffnen, beziehungsweise herunterladen:
Ihre Abwehrmöglichkeiten bei Schadsoftware

Neu bei CVS: Monitoring

Erhöhen Sie die Verfügbarkeit ihrer IT-Anlage

Die permanente Überwachung von Server-Hardware, Firewalls und Switches, sowie Software-Dienste wie z.B. Exchange und Windows-Server, nimmt eine immer wichtigere Rolle ein, um Ausfälle vorzubeugen.

Über eine zentrale Monitoring-Konsole erhalten wir zudem einen Überblick über Ihre Festplatten-Kapazitäten und deren Entwicklung, sowie Informationen über die Arbeitsspeicher- & Prozessoren-Auslastung Ihrer Server.

Ihr Nutzen bei einem niedrigen Kostenaufwand:
– Geringere Ausfallzeiten
– Gezieltere, schnellere Fehlerbehebung
– Optional automatisierte Benachrichtigungen per E-Mail

Bei Interesse wenden Sie sich gerne an:
Joachim Sell jsell@cvs.de 0421 35017 117
Torben Schwiebert tschwiebert@cvs.de 0421 35017 119

Der Support vom Windows Server 2003 ist eingestellt!

Seit 14. Juli 2015 hat Microsoft den Support für Windows Server 2003 eingestellt. Nähere Einzelheiten erfahren Sie auf der Microsoft-Seite.

Besuchen Sie hierfür: https://support.microsoft.com/de-de/lifecycle/search/default.aspx?alpha=Windows%20Server%202003%20R2