ALPHAPLAN-Bedienerkonzept und User-Cockpit

Das große Thema der Digitalisierung wurde hier schon öfter behandelt. Heute betrachte ich ALPHAPLAN ERP als Werkzeug für die Digitalisierungspraxis im Arbeitsalltag – Basisarbeit gewissermaßen. Denn das Wurzelwerk des Erfolgs eines ERP-Systems zieht sich durchs gesamte Unternehmen und hat an jedem einzelnen Arbeitsplatz seinen Ausgangspunkt.

Digitalisierung des Handels – Daten statt Cash

Die weltweite (wiederholte) Vollbremsung auf vielen Gebieten wird einiges verzögern, anderes aber beschleunigen. Das kassenlose Bezahlen könnte dazugehören, denn Kassenschlangen – im Alltag als nervig empfunden – gelten in Pandemiezeiten als riskant. Konzepte wie „Amazon Go“ könnten von der gegenwärtigen Lage längerfristig profitieren.

ZUGFerD – elektronischer Rechnungsversand an Behörden bald verpflichtend

Digitalisierung ist ein mühsames Geschäft, vor allem, wenn sie mit der Definition von Normen oder wenigstens Standards verbunden ist. Gibt es sie erstmal, wird alles einfacher – im grenzüberschreitenden Handel und bald auch mit Behörden. Michael Krutzke im Gespräch mit Florian-Tale Ostmann.

Technischer Handel ALPHAPLAN ERP Zielbranche

ALPHAPLAN-Zielbranchen: ERP für den Technischen Handel

Erfolgsfaktor Branchenwissen: ALPHAPLAN ist zwar branchenübergreifend einsetzbar, doch haben sich Anwendungsschwerpunkte gebildet. Jedem Projekt gehen intensive Beratungen zu konkreten Zielen des ERP-Einsatzes und spezifischen Bedingungen des Unternehmens und der Branche voraus. Ein Blick auf den technischen Handel.

Im Blickpunkt: Auszeichnungen

Können Auszeichnungen, Medaillen und Titelgewinne auch inflationieren? Im Sinne von: Je häufiger der Gewinn, desto niedriger der Wert? Ein paar Gedanken dazu in diesem Blickpunkt.

Rückblick: Virtuelle ALPHAPLAN-Hausmesse 2020

Wie schnell Planungen in sich zusammenfallen können, hat so gut wie jedes Unternehmen 2020 erfahren müssen. Als ungemein hilfreich beim Umgang mit der plötzlich eingetretenen Situation hat sich – wenig überraschend – etwas erwiesen, das in Deutschland noch als entwicklungsfähig gilt: die Digitalisierung.

ERP-System des Jahres 2020

Unabhängig vom Wetter kamen seit 2010 fast jedes Jahr zwei CVS-Mitarbeiter während einiger Wochen mitten im Jahr besonders ins Schwitzen. Die Ursache: Jeweils knapp 20 Seiten Bewerbung für den Wettbewerb zum „ERP-System des Jahres“.

Förderprogramm „Digital Jetzt“ unterstützt KMU bei der Digitalisierung

Kleine und mittlere Unternehmen sind in Sachen Digitalisierung oft deutlich im Rückstand. Diesen aufzuholen, überfordert gerade kleinere Unternehmen meistens. Unterstützung durch die öffentliche Hand ist eine gute Zukunftsinvestition für den gesamten Wirtschaftsstandort Deutschland.

Zweiteiler: Großhandel, ERP und Digitalisierung (II)

Der erste Beitrag zu diesem Thema galt dem Umfeld, in dem wir alle (und unsere Wettbewerber) uns bewegen. Dieses Umfeld hält auch Themen bereit, die fernab vom rein Fachlichen Ressourcen binden und Investitionen erfordern.

Zweiteiler: Großhandel, ERP und Digitalisierung (I)

Wirklich alles dreht sich zur Zeit um „Digitalisierung“. Können Sie das Wort noch hören oder lesen, ohne die Augen zu verdrehen? Zugegeben – auch uns fällt das nicht immer ganz leicht, aber es nützt ja nichts. Der Begriff kennzeichnet den bestimmenden Trend, mit dem wir uns auseinandersetzen müssen – so auch hier und heute wieder einmal.